Milk. It really is for babies!

I just watched “Tatort” yesterday and there was a scene, where the commissioner jugs down two glasses of milk.

image

Well, nothing special,  you might think. I thought so too, before I got vegan and really informed myself – beyond the dairy propaganda.
Just step back for a second and think about it: cow’s milk is meant for cow’s babies. No species other than humans ever drink milk again as adults. Let alone from another species. Stealing their milk. Empregate cows every year, so they keep on lactating after giving birth to a calf that then is taken away from them because that milk is actually meant for humans, right? Wrong!

I have been brain washed too, I got raised to believe that it’s perfectly normal and healthy to consume dairy products (and meat). So many studies and even common sense prove that the propaganda is just wrong and misleading.

Dairy products are actually very unhealthy and unnatural for humans. Also you’re supporting unnecessary animal cruelty. The milk industry is the meat industry. Wake up!

Have a look at this educational clip by Erin Janus:

If you prefer German, read this:

Warum keine Milch?

Now go and get yourself a cup of plant based milk, will ya?! 😊

This entry was posted in environmental, Food, nature, vegan and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Milk. It really is for babies!

  1. Katja says:

    Hör doch auf ständig anderenPersonen zu dominieren mit deinem veganscheiss!!
    Man sieht ja wie du dies bereits bei deiner Frau und Tochter geschafft hast, so zu leben wie du es willst!!
    Schäm dich! Deine Frau ist unglücklich, weil du ihr deinen Willen permanent aufzwingst. Es ist ja bekannt, wie du reagierst, falls sie nicht macht wie du es wünscht. Dann wird gedroht mit Scheidung!!!!!!!!! Gehts noch?

  2. Gee-Jay says:

    Jesses, Katja. Was ist denn da für eine Wut in dir?
    Veganscheiss? 😀 Du bist also dagegen, wenn man zu allen Tieren lieb ist? Nicht nur zu den Haustieren, sondern zu wirklich allen Tieren? Dass man dieses Tierleid mit Totschlag, Vergewaltigung und Ausbeutung nicht mehr unterstützen will? Und du meinst, ich zwinge meiner Frau und meiner Tochter etwas auf? Ich drohe mit Scheidung? lol – dann weisst du mehr als ich, was hast denn du für Quellen? Ich bin gespannt!
    #FunFact: meine Frau hat mich vor zwei Jahren angeregt, vegan zu leben (oder soll ich schreiben, sie hat es mir aufgezwungen? XD) – und seither betreiben wir nun zusammen “dieses Veganismus”. Hier noch ein cooler YouTube-Kanal, könnte dir gefallen: VEGAN IST UNGESUND
    <3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *